Erste PHP Version 7 (Alpha) veröffentlicht

Die erste Alpha Version von PHP Version 7 ist erschienen, für Mitte November diesen Jahres ist die finale Version angekündigt. Wer einen eigenen Web-Server betreibt kann die Download PHP Version 7 Alpha mit seiner Website in einer Testumgebung bereits testen.

Die neue Version der Programmiersprache die zur Generierung dynamischer Webseiten oder Anwendungen verwendet wird, wird die Ladezeiten von Websites und Shops deutlich verkürzen. Durch eine konsequente Unterstützung von 64-Bit sprechen die Entwickler von einer Verdoppelung der Geschwindigkeit gegenüber der aktuellen PHP Version 5.6. Besuchern Ihrer Website oder Shop sowie Google dürfte dieses Gefallen, legen beide doch verständlicherweise Wert darauf.

Um diesen Vorteil jedoch nutzen zu können, muss Ihr Webhoster sowie das eingesetzte CMS dieses unterstützen.

Shopware Entwickler Benjamin Cremer twitterte bereits, das er sehr beeindruckt ist vom Performance-Zuwachs und gute Fortschritte erzielt Shopware mit PHP7 kompatibel zu machen. Die gleichen guten Nachrichten gibt es auch für WordPress. Sowohl für Shopware wie auch WordPress ist also mit rechtzeitigen Updates zu rechnen.

Die Webhoster werden natürlich auch sofort PHP Version 7 unterstützen und vermutlich wie üblich zwei ältere PHP-Versionen. Da im August die letzte Version 5.7 erscheinen wird, gehen wir davon aus, das Version 7, Version 5.7 und 5.6 ab Mitte November Unterstützung finden.

Für Anwender von Web to Date und Shop to Date die noch nicht umgestiegen sind, wird es damit langsam aber sicher eng und höchste Zeit zu wechseln. Mit Version 8 und dem letzten Service-Pack generierte Websites und Shops sind nur kompatibel bis PHP Version 5.5.