Kaufabwicklungsprozesse automatisieren

Shop

Warenwirtschaft

Buchhaltung

Logistik

Ein Online-Shop kann eine unglaubliche Menge Arbeit bedeuten – oder er kann weitgehend automatisch für Sie verkaufen. Wir konzipieren die Shops unserer Kunden von Anfang an so, dass Sie immer den Kopf frei haben: Vom eigentlichen Shop, über die damit verknüpfte Warenwirtschaft, die anschließende Buchhaltung, bis hin zur Logistik – all diese Prozesse können, richtig geplant, fast vollständig automatisiert werden!

Unser Hands-Free-Approach

Unsere Maxime: Die „Maschine“ Online-Shop sollte für Sie im Hintergrund von selbst verkaufen.
So haben Sie Kapazitäten, um sich auf Ihre Kernaufgaben wie das Marketing Ihres Shops zu konzentrieren. Um das etwas anschaulicher zu machen, beschreiben wir im Folgenden einen typischen Kaufvorgang, und beispielhaft einige der Schritte, um die Sie sich bei einem Shop von TIKAL Communication NICHT kümmern müssen.

Stufe 1

Shop

Ihr Kunde ist auf der Suche nach Fitness-Handschuhen zum Gewichtheben. Er hat über eine Google-Suche Ihren Fitness-Shop ausfindig gemacht und verschafft sich jetzt einen ersten Eindruck. Was ihm sofort auffällt: Die vielen positiven Kundenbewertungen, die Ihr Shop vorweisen kann – und die mithilfe eines entsprechenden Plugins vollautomatisch von früheren Kunden eingesammelt und veröffentlicht wurden.

Allerdings ist sich Ihr Kunde noch etwas unsicher, welche Art von Fitness-Handschuh er wirklich benötigt. Aber da sieht er schon den praktischen Schritt-für-Schritt-Kaufberater in der Sidebar, den Sie vorbereitet haben – innerhalb weniger Klicks hat Ihr Kunde sein Wunschmodell ausfindig gemacht.

Der anschließende Kaufprozess erfolgt ebenfalls komplett über Shopware oder WooCommerce – Sie müssen keinen Finger krümmen. Egal ob der Kunde eine neue Zahlungsmethode eingeben möchte, eine alternative Lieferadresse wünscht, oder die Lieferung als Geschenk verpackt bekommen möchte – er interagiert bis zur abschließenden Dankeschön-E-Mail ausschließlich mit Ihrem Shopsystem.

Stufe 2

Warenwirtschaft

Aber natürlich ist ein Shop viel mehr als nur Verkaufen: Die ganze dafür nötige Warenwirtschaft verursacht den weit größten Teil der Arbeit. Außer, Sie erlauben uns Ihren Shop für Sie zu automatisieren: Indem wir Ihren Shop mit einer intelligenten ERP und darauf abgestimmten Plugins versehen, reduzieren wir Ihren Aufwand auf wenige Klicks pro Woche.

Einige Beispiele

  • Sie möchten Ihre Warenbewegungen mitverfolgen?
    Shopware oder WooCommerce informieren Sie im Backend in Echtzeit über alles, was gerade passiert: Wareneingänge, Warenausgänge, manuelle Bestandsänderungen durch Mitarbeiter – lehnen Sie sich zurück und schauen Sie zu!
  • Sie möchten nie wieder Rechnungen schreiben?
    Kein Problem: Shopware und WooCommerce übernehmen für Sie auch die Rechnungserstellung und den -versand!
  • Sie möchten Ihren Lagerbestand up to date halten?
    Erhalten Sie automatische Benachrichtigungen, wenn ein Artikel zur Neige geht, inklusive sinnvoller Bestellvorschläge. Sehen Sie dann zu, wie Ihr Lagerbestand beim Wareneingang automatisch angepasst wird.
  • Sie wollen mehr Zahlen?
    Damit Sie sinnvolle Zukunftsentscheidungen treffen können, brauchen Sie verlässliche Zahlen. Auch diese generiert Ihr von uns eingestellter Shop automatisch: Rohertrag, Abverkaufsquoten, Umsatzentwicklung für bestimmte Zeiträume – alles nur einen Klick entfernt.

Selbstverständlich verknüpfen wir Ihren Shop auch mit bereits von Ihnen verwendeten Warenwirtschafslösungen wie exact.com. Auch hier ist unser Ziel, Prozesse weitgehend für Sie zu automatisieren.

Stufe 3

Buchhaltung

Erinnern Sie sich noch daran, wie das früher war? Jedes Jahr um dieselbe Zeit alle Belege, Rechnungen und sonstigen Unterlagen zusammensuchen, damit das Drama Steuererklärung erledigt werden kann. Ein Alptraum!

Damit ist jetzt Schluss: Entsprechend eingestellt übermittelt Ihr Shop alle relevanten Daten direkt im passenden DATEV-Format an Ihren Steuerberater. Dieser kann die Daten so problemlos in die von ihm verwendete Finanzsoftware importieren. Sie brauchen dabei gar nichts zu tun!

Auch die nervigen quartalsweisen USt.-Voranmeldungen werden so entschärft: Alle Daten Ihres Shops gehen direkt an Ihre Buchhaltung oder eine entsprechende Software. Kein hektisches Zusammensuchen und Ausdrucken mehr – wenn die Deadline vor der Tür steht, ist bereits alles da, wo es sein soll. Vollautomatisch, versteht sich.

Stufe 4

Logistik

Von all dem bekommt Ihr Kunde mit den Fitness-Handschuhen natürlich nichts mit. Der wartet stattdessen schon gespannt auf die Auslieferung seines Artikels. Lange warten muss er aber nicht: Genauso schnell (weil automatisiert) wie die Bestellung erfolgt auch die Lieferung.

Ihr Shopsystem stellt dazu eine sog. Picking-Liste bereit, die dann direkt an den zuständigen Ausführenden weitergeleitet wird. Das können Sie selbst sein, ein Mitarbeiter oder auch ein damit beauftragtes Fulfilment-Unternehmen.

Auch hier wieder die Rückkoppelung an Ihre Warenwirtschaft: Der Picker geht durchs Lager und stellt die gewünschten Artikel zusammen; jedes Mal, wenn er einen Artikel aus dem Regal nimmt, scannt er diesen kurz ein – und sofort wird in Ihrem Online-Shop der Warenbestand aktualisiert. Genauso selbstverständlich stellt Ihr System am Schluss auch den Versandaufkleber bereit.

Sie wollen auch mehr freie Zeit und innere Ruhe?

Dann beauftragen Sie uns damit, für Sie eine vollautomatisierte Shop-Maschine zu bauen. Und das Beste daran: Unsere Shops funktionieren nicht nur von selbst – sie generieren auch zuverlässig Umsatz! Aber testen Sie uns doch völlig unverbindlich bei einem ersten Beratungsgespräch! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

0 + 8 = ?

FINDEN SIE UNS AUCH AUF: