Beiträge

Haben Sie schon einmal ein Produkt gekauft, das Sie nachher gar nicht brauchten? Ja? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen – gegen bestimmte Verkaufstricks sind wir machtlos! Sie hebeln unsere Psyche aus, bevor sich unser rationaler Verstand einschalten kann.

Es ist ein schon fast unfairer Vorteil: Wer die psychologischen Prinzipien des Verkaufens kennt, kann praktisch jedem Kunden alles verkaufen. Das gilt für Haustürvertreter, Versicherungsmakler, Telemarketer und natürlich auch für Online-Händler!

Allerdings haben Online-Händler die Eigenheit, sich gerne in technische Details zu verrennen: Es gibt immer etwas an der aktuellen Shop-Konfiguration zu optimieren oder an der AdWords-Kampagne zu schrauben. Die Gefahr dabei: Wir verlieren uns so in der Technik, dass verkaufspsychologische Überlegungen gar nicht erst angestellt werden.

Das ist ein Fehler!

Denn genau darum geht es doch im Kern: Wie bringen wir mehr Kunden dazu, noch mehr bei uns zu kaufen!

Weiterlesen