back5

WELCHER WECHSEL IST DER RICHTIGE FÜR SIE?

Wir beraten Sie beim Wechsel zur richtigen Lösung und bieten die passenden Produkte an

herstellerunabhängige
Beratung

Content Export- und
Umstiegs-Lösungen

Hilfe zur Selbsthilfe
beim Umstieg

Kompetenz in einer
Reihe von CMS-Lösungen

2016: Höchste Zeit zu wechseln!

Sie benutzen immer noch Web to Date oder Shop to Date? Sie wollen endlich den Wechsel auf eine zeitgemäße Plattform vollziehen – wissen aber nicht, wie?

Dann können wir Ihnen weiterhelfen:

TIKAL Communication war seit den Anfängen von Web to Date und Shop to Date mit dabei: Als Entwickler für Plugins und Themes, als Designer von Webseiten und Shops und sogar als Forenbetreiber (http://www.w2d-forum.de/ und http://www.s2d-forum.de/). Kurz: Wir kennen die Bedürfnisse von Web to Date und Shop to Date-Usern aus dem Effeff. Und wir stellen seit Jahren Data Becker-Webseiten und -Shops auf moderne Alternativen um – schnell und schmerzfrei.

Warum Sie besser heute noch wechseln sollten

1. Keine Weiterentwicklung mehr

Data Becker, der Anbieter von Web to Date und Shop to Date, hat bereits Ende März 2014 den Geschäftsbetrieb eingestellt. Das hauseigene Entwicklerteam wurde aufgelöst, externe Entwickler wandten sich anderen Aufgaben zu. Im Klartext: Die beiden Plattformen stagnieren bereits seit über 2 Jahren – eine kleine Ewigkeit in der schnelllebigen Web- und E-Commerce-Welt! Das Design wirkt dementsprechend altbacken; auf aktuelle Sicherheitsbedrohungen gibt es keine Antworten; und selbst die langfristige Erreichbarkeit Ihrer Webseite oder Ihres Shops ist nicht garantiert, wie sich besonders am Punkt PHP zeigt:

2. PHP-Unterstützung läuft bald aus

Web to Date- und Shop to Date–Seiten werden in absehbarer Zeit nicht mehr vom aktuellen PHP-Standard unterstützt: Die meisten Webhoster stellen derzeit auf PHP 5.6 als älteste funktionierende PHP Version um – hier kommen die Data-Becker-Softwares nicht mehr mit. Eine korrekte Darstellung Ihrer Web to Date- oder Shop to Date-Seite ist also in naher Zukunft nicht mehr gewährleistet. Und was macht der Kunde, wenn Ihre Webseite nicht korrekt dargestellt wird? Er klickt weg!

3. W2D und S2D kosten Sie unnötig Zeit und Nerven

So kostet Sie Web to Date unnötig Zeit und Nerven:

  • Zeitintensive Änderungen an der Webseite
  • Fehlende Möglichkeiten zur Formatierung von Texten
  • Eingeschränkten Auswahl an Plugins
  • Eingeschränkte Auswahl an Themes
  • Im Vergleich: WordPress bietet über 45.000 Plugins und tausende kostenloser Designs!

So kostet Sie Shop to Date unnötig Zeit und Nerven:

  • Unzureichende Darstellungsmöglichkeiten für Artikel
  • Unhandliche Artikelpflege ohne echte Ex- und Importmöglichkeiten
  • Fehlende Zahlungsschnittstellen (z.B. PayPal Plus, Rechnungskauf, Amazon, uvm.)
  • Umständliche Erstellung von Rechnungen und Versandbelegen
  • Fehlende Unterstützung für Multichannel-Vertrieb (eBay und Amazon)
  • Keine Unterstützung für Online-Preis-Vergleichsportale
  • Kein Storytelling à la Shopware

Wohin wechseln?

Die Antworten erhalten Sie im nachfolgenden Video.

Dieses Video ist im Februar 2015 entstanden, trotzdem hat es an Aktualität nicht verloren. Im Gegenteil: Die angekündigten Probleme mit PHP im Video sind heute akute Probleme für viele Benutzer, deren Websites und Shops nicht mehr richtig funktionieren.

Update 27.04.2016: Der Aktivierungsserver wurde nicht wie erwartet zum 31.03.2016 abgeschaltet, sondern ist momentan noch auf unbestimmte Zeit aktiv. Mehr Infos in unserem Blog-Beitrag

Update Juni 2016: Das im Video genannte Video-Seminar für WordPress können Sie jetzt am Ende der Seite KOSTENLOS bestellen.

Neugierig auf WordPress/WooCommerce und Shopware geworden?

Dann schauen sich doch unsere speziellen Themenseiten an: Hier stellen wir Ihnen ausführlich WordPress/WooCommerce und Shopware als moderne Alternativen zu Web to Date und Shop to Date vor.

WordPress und WooCommerce

Die ideale Lösung für Webseiten, kleine Shops und Shops mit Downloadprodukten

Shopware

Die ideale Lösung für klassische Online-Shops mit großem Artikelsortiment.

Sie wollen es ganz genau wissen?
Dann rufen Sie uns doch einfach an! Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenlos.

Sie möchten in Eigenregie auf WordPress wechseln?

Dann nutzen Sie unser kostenloses Video-Seminar. Wir erklären Ihnen hier Schritt-für-Schritt, wie Sie Ihre bestehende Web to Date-Seite auf WordPress umziehen.

Lernen Sie unter anderem:

  • Wie Sie WordPress installieren
  • Wie Sie Web to Date nach WordPress importieren
  • Wie Sie Seiten in WordPress bearbeiten
  • Wie Sie Designänderungen in WordPress vornehmen
  • Wie der WordPress-Blog funktioniert
  • Wie Sie WordPress um Plugins erweitern
  • Wie Sie Ihre neue Webseite live schalten

Das gesamte Video-Seminar oder auch Teile davon können Sie so oft wiederholen, wie Sie möchten.

Keine Zeit, selbst zu wechseln?

Kein Problem – wir machen das für Sie! Vertrauen Sie auf die Erfahrung einer Agentur, die den Umzug auf WordPress oder Shopware schon für unzählige andere Web to Date und Shop to Date-User vollzogen hat: Schnell und schmerzfrei. Kontaktieren Sie uns jetzt!

FINDEN SIE UNS AUCH AUF: