Um im Web nachhaltig erfolgreich zu sein, benötigen Händler einen modernen Onlineshop, der die aktuellen Anforderungen des E-Commerce bedient. Dazu müssen Sie Ihren Shop regelmäßig optimieren – oder auch ganz neu aufziehen. Das ist jedoch aufwändig. Und: Einen neuen Onlineshop aus dem Cashflow zu stemmen, ist eine finanzielle Herausforderung.

Eine mögliche Lösung dafür ist ein Onlineshop Leasing. Wir zeigen Ihnen, wie ein Webshop Leasing funktioniert und wie Sie davon profitieren können. Und: Wir erklären anhand von praktischen Beispielen, was ein E-Commerce Leasing kostet.

Was ist Leasing?

Leasing ist eine Finanzierungsmethode. Dabei zahlen Sie für ein Produkt eine monatliche Rate an den Anbieter. Damit ähnelt Leasing einem Mietvertrag. Zu Beginn eines Leasingvertrags können Sie eine Anzahlung leisten. Diese wird oftmals als Leasingsonderzahlung bezeichnet. Sie senkt die monatlichen Leasingraten

Wie funktioniert Onlineshop Leasing?

Beim Onlineshop Leasing erhalten Sie einen auf Ihr Business abgestimmten Webshop und zahlen dafür eine monatliche Rate. Das heißt: Statt einmalig einen hohen Preis auszugeben, zahlen Sie kleine monatliche Beträge. Dabei erhalten Sie keinen „Rohbau“ eines Onlineshops. Beim Webshop Leasing bekommen Sie einen Shop mit allen dazugehörigen Komponenten samt Konfiguration. Für die Praxis heißt das: Sie können sofort loslegen und Umsätze generieren.

Wie profitieren Sie vom Webshop Leasing?

Ein E-Commerce Leasing bringt diese Vorteile mit:

Conversionstarker Shop

Um stets die Ansprüche der Zielgruppe und Branche erfüllen zu können, müssen Sie Ihren Shop regelmäßig modernisieren. Das ist teuer. Oftmals können Sie daher nur nach und nach weitere Features in Ihren Shop integrieren. Beim E-Commerce Leasing erhalten Sie direkt einen „schlüsselfertigen“ Shop. Dieser ist auf Ihr Business zugeschnitten und verfügt über all die Funktionen, die Ihnen eine hohe Conversion Rate bescheren.

Konstante Liquidität

Beim Onlineshop Leasing zahlen Sie keinen einmaligen Anschaffungspreis, sondern eine monatliche Rate. Das bedeutet für die Praxis: Sie können Ihren Shop jederzeit einem technologischen Wandel anpassen, ohne dafür Kapital binden zu müssen. Und: Sie können mit dem Shop von der ersten Leasingrate an Umsätze einfahren. Auf diese Weise finanziert sich das Leasing von allein. Das hält Ihr Business zu jedem Zeitpunkt liquide.

Volle Flexibilität

Konstante Liquidität bedeutet, dass Sie mit Ihrem Business stets flexibel bleiben. So können Sie beispielsweise steigendes Wachstum in höhere Einkaufsvolumen investieren. Zudem beginnt die Flexibilität bereits bei Abschluss des Leasingvertrags. Denn: Sie entscheiden selbst, wie lange der Vertrag für das Onlineshop Leasing laufen soll. Auf diese Weise können Sie das Leasing an ihre aktuellen Geschäftsprozesse anpassen.

Planungssicherheit

Sie legen von Beginn an des Webshop Leasings fest, wie hoch die Leasingrate jeden Monat sein soll. Damit bestimmen Sie auch, wie lange der Leasingvertrag läuft. Das gibt Ihnen Planungssicherheit.

Steuervorteile

E-Commerce Leasing bringt Ihnen steuerliche Vorteile. Denn: Die Leasingraten sind als Betriebsausgaben sofort und voll abzugsfähig.

Wie funktioniert ein E-Commerce Leasing mit TIKAL?

Viele Banken tun sich schwer damit, Softwareprojekte wie die Erstellung oder Optimierung eines Onlineshops zu finanzieren. Daher ist für ein Onlineshop Leasing ein spezialisierter Partner die bessere Wahl. Wir arbeiten mit abcfinance als Leasinggeber zusammen.

Bei TIKAL funktioniert Webshop Leasing so: Sie übermitteln uns Ihre Unternehmensstammdaten.Diese reichen wir zusammen mit dem geplanten Projekt und dem gewünschten Leasing bei abcfinance ein. abcfinance ist für eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung bekannt und gibt uns unmittelbar eine Zu- oder Absage. Voraussetzung für das Leasing ist, dass Ihr Business mindestens 12 Monate am Markt aktiv ist.

Damit ist die Beantragung eines Onlineshop Leasings bei TIKAL schnell und einfach erledigt. Sie müssen keine Unterlagen einreichen, so wie Sie das sonst von Bankenfinanzierungen kennen. Das heißt auch: Wir können schnell mit der Entwicklung oder Optimierung Ihres Shops beginnen – und Sie können zeitnah Conversion und Umsatz steigern. Am Ende des Leasingzeitraums erwerben Sie den Shop von TIKAL Communication für einen vorher festgelegten Preis.

Was kostet ein Onlineshop Leasing bei TIKAL?

Um Ihnen zu zeigen, was ein Onlineshop Leasing in der Praxis kostet, haben wir zwei Rechenbeispiele aufbereitet:

Leasing für Shopware Professional Edition mit Silver-Subscription

Mit der Shopware Professional Edition können Sie Ihren Onlineshop skalieren und für zukünftiges Wachstum aufstellen. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten kostet Sie das Webshop Leasing monatlich 129 Euro. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten liegt die Leasingrate bei 149 Euro monatlich.

Nach Ablauf des Leasingzeitraums können Sie den Shop dann für 1 Euro (Leasinglaufzeit 36 Monate) bzw. 50 Euro (Leasinglaufzeit 24 Monate) erwerben. Danach müssen Sie lediglich selbst die Kosten für die Silver-Subscription tragen (aktuell 69 Euro / Monat).

Zum Vergleich: Bei Shopware kostet Sie die Miete der Professional Edition samt der Silver-Subscription monatlich 199 Euro. Sie zahlen bei Shopware bei der Miete alleine in den ersten 36 Monaten somit 2519 Euro mehr als bei TIKAL – und sind danach noch immer nicht Eigentümer der Software wie beim Leasing über TIKAL und abcfinance.

Shopware 6 Vergleich Leasing vs. Miete, Beispiel 36 Monate

Zeitraum Leasing Miete Shopware monatliche Ersparnis
Leasing zu Miete
monatlich (1-36 Monate) 129 € 199 € 70 €
Kaufpreis bei TIKAL nach 36 Monaten 1 €
laufende Kosten ab 37. Monat (Silver-Subscription) 69 € 199 € 130 €
Zeitraum Leasing Miete Shopware monatliche Ersparnis
Leasing zu Miete
monatlich (1-36 Monate) 129 € 199 € 70 €
Kaufpreis bei TIKAL nach
36 Monaten
1 €
laufende Kosten ab 37. Monat
(Silver-Subscription)
69 € 199 € 130 €

Leasing für kompletten Onlineshop mit Shopware Professional Edition und Subscription

Wenn Sie einen Onlineshop mit der Shopware Professional Edition benötigen, hängt die monatliche Leasingrate vom Gesamtpreis des Onlineshops ab. Gehen wir beispielsweise von einem Leasingzeitraum von 36 Monaten aus, können Sie mit diesen Kosten rechnen:

Shop-Preis Monatliche Rate Garantierter Kaufpreis am Ende
10000,- € 299,- € 299,- €
15000,- € 450,- € 450,- €
20000,- € 600,- € 600,- €

Fazit zum Onlineshop Leasing

Die Entwicklung und Optimierung eines Onlineshops ist kostspielig. Um Ihr Kapital nicht zu binden und so liquide zu bleiben, lohnt sich in der Regel ein Onlineshop Leasing. Sie können einen Webshop so flexibel und planungssicher finanzieren – und so Conversion und Umsatz steigern.

Jetzt TIKAL für Onlineshop Leasing kontaktieren
Jetzt TIKAL für Onlineshop Leasing kontaktieren
Zurück

Verpassen Sie keine Beiträge!

Melden Sie sich dafür ganz einfach zu unserem Newsletter an, einfach ihre E-Mail Adresse eingeben und auf Anmelden klicken.

Kontaktieren Sie uns!